1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Handorf
  6. >
  7. Konzept gegen Müll im Grünen fehlt

  8. >

Ortsunion sieht Stadt in der Pflicht

Konzept gegen Müll im Grünen fehlt

Münster-Gelmer

Das Abfallkonzept der Stadt wird von der Ortsunion Gelmer/Dyckburg kritisiert: Nicht nur zwischen Hessenbrücke und Gelmer gebe es keine Abfallbehälter, auch am Parkplatz zur Haskenau seien diese Mangelware. Dieses Manko und noch mehr wurde bei einer Säuberungsaktion deutlich.

wn

Die CDU-Ortunion Gelmer/Dyckburg hat gemeinsam mit weiteren engagierten Bürgern Müll gesammelt. Sie fordert ein Müllbeseitigungskonzept von der Stadt. Foto: CDU-Ortunion Gelmer/Dyckburg

Der CDU-Ortsunion Gelmer/Dyckburg ist der Müll im Ortsteil ein Dorn im Auge. Kurzerhand startete sie nun eine Säuberungsaktion gemeinsam mit weiteren engagierten Bürgern – auch um ein Zeichen für mehr Sauberkeit zu setzen.

Die Corona-Pandemie lockt viele Menschen in die Natur. „Dies ist in Gelmer natürlich wunderbar möglich, sei es entlang des Kanals oder zur Haskenau, die Natur liegt vor der Haustür“, heißt es in einer Pressemitteilung der Ortsunion. Der vermehrte Gang in die Natur führe auch zum Verweilen, Picknicken und Pausemachen. „Nicht selten wird der dabei erzeugte Abfall an Ort und Stelle entsorgt, zumal Abfalleimer am Kanal zwischen Hessenbrücke und Gelmer überhaupt nicht vorhanden sind“, so die CDU.

Auch die große Anzahl an Hunden führe zu unzähligen Hinterlassenschaften der Vierbeiner entlang der schönen Spazierwege, oft in kleinen Plastiktüten verpackt. „Die zunehmende Verschmutzung mindert die Freude an den Spaziergängen. Auch aus hygienischen Gründen setzen wir uns für Sauberkeit rund um Gelmer ein“, betont Christin Röers aus Gelmer.

Da der Sommer mit wärmeren Temperaturen noch mehr Spaziergänger nach draußen locke und das Problem somit verstärkt werden könnte, wollten die CDU-Ortsunion und weitere Bürger bereits jetzt deutlich auf das Problem hinweisen. Dazu haben sich die Engagierten – natürlich coronakonform – auf den Weg gemacht und innerhalb kürzester Zeit mehrere Müllsäcke gefüllt. Ihre Bitte an jeden Mitbürger lautet, für die Entsorgung des eigenen Mülls Verantwortung zu tragen.

Gleichzeitig wird das Abfallkonzept der Stadt kritisiert: Nicht nur zwischen Hessenbrücke und Gelmer gebe es keine Abfallbehälter, auch am Parkplatz zur Haskenau seien diese Mangelware. Für eine saubere Umwelt fordern die Gelmeraner die Aufstellung von Müllbehältern in ausreichender Menge und Größe samt eines dazu gehörenden Abfuhrkonzepts. „Die Spazierwege und der Erholungsraum rund um Gelmer brauchen ein professionelles Müllbeseitigungskonzept“, so Markus Deitermann, der Vorsitzende der Ortsunion Gelmer/Dyckburg.

Startseite
ANZEIGE