1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Handorf
  6. >
  7. Velorouten-Ampel verzögert sich

  8. >

Ecke Fahrradstraße Dingstiege/Dyckburgstraße

Velorouten-Ampel verzögert sich

Münster-Ost

An der Ecke Dingstiege/Dyckburgstraße soll eigentlich seit einigen Wochen eine Fahrradampel stehen. Die Stelle ist Teil der Veloroute zwischen Münster und Telgte. Doch die Ampel verzögert sich. Mit den Bauarbeiten wurde noch nicht mal begonnen. Doch selbst danach könnte noch nicht alles rund laufen.

Von Joel Hunold

Mitunter ist viel los an der Einmündung der Dyckburgstraße auf die Dingstiege. Mit Fertigstellung der Veloroute in ein paar Jahren dürfte der Fahrradverkehr dort noch zunehmen. Deshalb soll an der Ecke eine Ampel entstehen. Foto: Joel Hunold

Gerade erst wurde die Dyckburgstraße nach mehrwöchiger Sperrung wieder freigegeben. Die zumindest für den Autoverkehr wichtige Verbindungsstraße von Handorf in die Innenstadt war wegen Arbeiten an der Umgehungsstraße gesperrt. Bald droht eine erneute Sperrung – nun wegen der Installation einer Fahrradampel an der Einmündung zur Dingstiege. Der Bereich ist Teil der Veloroute von Münster nach Telgte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE