Stadtentwicklungskonzept für Münsters Osten

Wie Handorf noch attraktiver wird

Münster-Ost

Handorf hat ein Problem: die Verkehrsbelastung. Städtische Planer stellten jetzt ihre Ideen für eine Stadtteilentwicklung vor.

Von Helmut P. Etzkorn

Der Hugo-Pottebaum-Platz soll weiterhin Parkfläche bleiben, kann aber noch deutlich aufgewertet werden. Auch eine Sperrung der Zufahrt von der Handorfer Straße auf den Platz ist in der Diskussion. Foto: hpe

Das städtische Planungsamt hat am Donnerstag in der Bezirksvertretung Ost das mit Spannung erwartete Stadtteilentwicklungskonzept für Handorf, Gelmer, Mariendorf und Sudmühle erstmals vorgestellt. Fazit: Viele Anregungen der Bürger sind durchaus realisierbar, manche Hoffnungen werden nicht erfüllt, und bis es zu konkreten Beschlüssen kommt, dürfte es noch dauern.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!