1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Hiltrup
  6. >
  7. 40 Kinder machen beim Handball-Feriencamp mit

  8. >

DJK Hiltrup und der THW Kiel

40 Kinder machen beim Handball-Feriencamp mit 

Münster-Hiltrup

Die DJK Hiltrup und der THW Kiel machen erstmals gemeinsame Sache und bieten ein Handball-Feriencamp an. Knapp 40 Kinder sind dabei – viele kommen aus benachbarten Stadtteilen.

Von Markus Lütkemeyer

Knapp 40 Kinder im Alter von neun bis 13 Jahren sind beim Handball-Feriencamp der DJK Hiltrup und des THW Kiels mit dabei. Trainiert wird in der Turnhalle des Kardinal-von-Galen-Gymnasiums. Foto: mlü

Bis vor ein paar Jahren lag die Handball-Jugendabteilung der DJK Hiltrup danieder. Doch mittlerweile gibt es wieder Angebote in allen Altersklassen – und jetzt sogar erstmals ein Feriencamp gemeinsam mit dem THW Kiel.

„Wir bauen die Jugendabteilung gerade neu auf“, berichtet DJK-Jugendobmann Sebastian Filusch. „Mit Jan Gerth als Trainer im Feriencamp haben wir jetzt großes Glück, er gilt als eine Koryphäe.“ Jan Gerth ist Vizepräsident im Handballverband Westfalen und gibt das Kompliment gerne zurück: „Wir sind mit zwei Trainern vom THW Kiel gekommen, und die DJK Hiltrup stellt noch einmal von sich aus vier weitere Trainer. Das ist ganz stark und nicht die Regel“, lobt er das Engagement des Hiltruper Vereins.

Knapp 40 Kinder von neun bis 13 Jahren machen mit. Zwei Hiltruper Restaurants unterstützen den Verein beim Mittagessen und halten so die Kosten niedrig.

Startseite
ANZEIGE