1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Hiltrup
  6. >
  7. Wo gibt es in Hiltrup tagsüber Möglichkeiten einzukehren?

  8. >

Auf einen Kaffee und mehr

Wo gibt es in Hiltrup tagsüber Möglichkeiten einzukehren?

Münster-Hiltrup

Nach der Schließung des Cafés Klostermann im Herzen der Marktallee fragt sich mancher: Wo kann ich in Hiltrup überhaupt noch einen Kaffee oder Cappuccino trinken? Möglichkeiten gibt es weiterhin. Oftmals geht es klein, aber fein zu.

Von Michael Grottendieck

Seit annähernd drei Jahren existiert „Pauls Café“ an der Westfalenstraße. Jetzt ist durch einen Anbau die Fläche, die dem kleinen Café zur Verfügung steht, nahezu verdoppelt worden. Foto: gro

Ohne das Café Klostermann fehlt der Marktallee etwas. Es war über Jahrzehnte ein beliebter Treffpunkt im Herzen von Hiltrup. Die gute Nachricht: Der Bäcker Krimphove wird das Café wiedereröffnen. Allerdings gehen bis dahin einige Monate ins Land. Welche Alternativen gibt? Wo kann man in Hiltrup tagsüber auf einen Kaffee einkehren?

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE