1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Hiltrup
  6. >
  7. Bahnfahrkarten gibt es ab jetzt in Bahnhofsnähe

  8. >

„Schöner leben“ an der Bergiusstraße

Bahnfahrkarten gibt es ab jetzt in Bahnhofsnähe

Münster-Hiltrup

Tickets für Bus und Bahn mitten in Hiltrup: Im Geschäft „Schöner leben“ an der Bergiusstraße gibt es nun auch Bahntickets. Für den Service wurden gleich zwei neue Mitarbeiter eingestellt.

Für den Ticketverkauf hat Hildegard Kerkhoff-Kemper einen eigenen Bereich in ihrem Geschäft freigeräumt. Foto: mlü

Hildegard Kerkhoff-Kemper gehörte zu den ersten Mietern im neu gestalteten Hiltruper Bahnhofsquartier. Seit fünf Jahren betreibt sie an der Bergiusstraße, unweit vom Edeka-Supermarkt, ihr Geschäft „Schöner leben“. Während der Pandemie hat sich ihr Sortiment von dekorativen Wohnideen und Floristik über Lotto und Tabak auf immer mehr Dienstleistungen ausgeweitet. Ganz neu ist der Ticketverkauf für Bus und Bahn.

„Der nächste Ticketverkauf ist in Hamm oder am Hauptbahnhof“, sagt die Inhaberin. Für den Ticketverkauf wurde ein eigener Bereich im Geschäft eingerichtet. Um den Service anbieten zu können, habe sie zwei neue Mitarbeiter eingestellt. Insgesamt beschäftigt sie fünf Angestellte in Hiltrup und weitere drei in ihrem zweiten Geschäft in Rheine. „Mir liegt am Herzen, dass der Einzelhandel in Hiltrup gestärkt wird und bestehen bleibt“, sagt sie.

Startseite