1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Hiltrup
  6. >
  7. Boote kommen ins Winterlager

  8. >

Absegeln bei sommerlichen Temperaturen

Boote kommen ins Winterlager

Münster-Hiltrup

Bei sommerlichen Temperaturen hat der Hiltruper Segelclub seine letzte Regatta für diese Saison ausgefahren. Insgesamt blickt der Verein auf eine gute Saison zurück – weiterhin zu schaffen macht ihm allerdings die Wasserpflanze Elodea.

Der Hiltruper Segelclub blickt auf eine gute Saison zurück – weiterhin zu schaffen macht ihm allerdings die Wasserpflanze Elodea. Foto: HiSC

Zum letzten Mal in der Saison 2022 wurden am Sonntag auf dem Hiltruper See die Segel gehisst. Traditionell trafen sich die Segelbegeisterten des Hiltruper Segel-Clubs zum Absegeln und feierten den Tag mit einer kleinen Regatta. „Die Stimmung war bestens“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Spaziergänger am See konnten ein fröhlich-wuseliges Treiben beobachten. Auf der Bank vor dem Clubhaus wurden in der Sonne von fleißigen Händen Kartoffeln für den Reibekuchenteig geschält, während die Vorbereitungen für die Regatta getroffen wurden. Tonnen wurden ausgelegt, die Kurse abgesprochen und die Boote aufgeriggt.

Regattaleiter und Jugendwart Holger Gesch registrierte jede Missachtung der Vorfahrtsregeln oder Tonnenberührung, die beide zu Strafkringeln führen. „Bei einem Beaufort Wind ist es nicht so einfach, die Jolle überhaupt in Fahrt zu bringen“, schreibt der HiSC. Mit Hilfe einiger „Privatböen“ siegte schließlich Alexander Herzberg. Insgesamt blickt der HiSC auf eine gute Saison zurück: Er war Gastgeber der Ehrenamtstour des Landessportbundes sowie Ausrichter der Opti-Stadtmeisterschaften.

Steg- und Slipanlage wurden erneuert, endlich konnten wieder Segelkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene durchgeführt werden. Themen bleiben der niedrige Wasserstand des Sees und die in der zweiten Saisonhälfte massiven Einschränkungen durch die Wasserpflanze Elodea.

Am kommenden Wochenende werden die Boote ins Winterlager gebracht. Dann wird es ruhig auf dem Wasser. Für die Clubmitglieder startet das Winterprogramm.

Startseite