1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Hiltrup
  6. >
  7. Abgesagtes Nikolausfest: „Das Risiko wäre zu groß“

  8. >

Vereine erwägen einen Ersatz

Abgesagtes Nikolausfest: „Das Risiko wäre zu groß“

Münster-Hiltrup

Am Samstag nach dem 6. Dezember findet üblicherweise das Hiltruper Nikolausfest statt. Die Vereine sagen die Veranstaltung nun ab. Doch sie denken bereits über eine Ersatzveranstaltung im Frühjahr nach.

Von Michael Grottendieck

Ein Archivbild aus dem Jahr 2018: Beim Nikolausfest der Hiltruper Vereine ist der Andrang groß, wenn der Nikolaus seine Gaben an die Kinder verteilt. In der Pandemie sei das nicht zu verantworten, erklären die Vereine. Foto: Andreas Hasenkamp

Kann das gut gehen, wenn viele Menschen – unter freiem Himmel, aber auf engem Raum – zusammenkommen? Was passiert, wenn der Nikolaus kommt und ein Gedränge entsteht?

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE