1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Hiltrup
  6. >
  7. Ohne die Erfindung der KGH gäbe es an der Marktallee keine Wimpelketten und Weihnachtssterne

  8. >

Der Probelauf klappte auf Anhieb

Ohne die Erfindung der KGH gäbe es an der Marktallee keine Wimpelketten und Weihnachtssterne

Münster-Hiltrup

Passanten staunten nicht schlecht, als vor fünf Jahren ein Band mit rot-goldenen Wimpeln quer über die Marktallee gespannt wurde. Es war ein Probelauf für eine Erfindung der KGH. Ohne diese Erfindung gäbe es auch keine Weihnachtssterne an der Marktallee.

Von Michael Grottendieck

Die Spannung war bei allen Beteiligten groß, als im Januar 2017 probehalber die erste Aufsätze angebracht wurden. Foto: gro

Vor fünf Jahren, im Januar 2017, machten sie sich an den Probelauf. Es funktionierte auf Anhieb, erinnert sich Angelo Balderi. Ein Band mit rot-goldenen Wimpeln wurde in Höhe des Hauses Bröcker einmal quer über die Marktallee gespannt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE