1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Hiltrup
  6. >
  7. Die Hiltruper haben eifrig Lose gekauft

  8. >

Adventskalender-Aktion „Los, du Fröhliche“

Die Hiltruper haben eifrig Lose gekauft

Münster-Hiltrup

Der diesjährige Losverkauf für die Adventskalender-Aktion „Los, du Fröhliche“ hat den Erfolg des vergangenen Jahres deutlich übertroffen, stellt der Wirtschaftsverbund erfreut fest. 

Im „Henrik’s“ ziehen Jannik Weischer und Henrik Scheller, Vorstandsmitglieder des Wirtschaftsverbund Hiltrup e. V., sowie Stadtteilmanagerin Daniela Ulbrich die Gewinner-Lose. Foto: Wirtschaftsverbund Hiltrup

Bis zum vergangenen Wochenende gab es die Chance, Lose für die Adventskalender-Aktion „Los, du Fröhliche“ zu erwerben. Ab heute wird jeden Tag bis zum 24. Dezember ein Gewinner ermittelt.

Alle Los-Inhaber dürfen ab sofort gespannt verfolgen, ob sie zu den glücklichen Gewinnern zählen. Die Gewinner-Losnummer, der Gewinn sowie der Abholort werden jeden Tag im Advent im Lokalteil unserer Zeitung, auf den Internetseiten des Wirtschaftsverbundes sowie im Fenster des Infopunktes bekannt gegeben.

6000 Euro durch Losverkauf

Der diesjährige Losverkauf hat den Erfolg des vergangenen Jahres deutlich übertroffen, stellt der Wirtschaftsverbund erfreut fest. Rund ein Drittel mehr Lose wurden verkauft und es wurde eine Summe von 6000 Euro eingenommen. Im Vorjahr waren es 4500 Euro.

Die Stadtteiloffensive als Kooperationspartner wird den Betrag in Höhe von 6000 Euro im ersten Quartal 2023 zu sechs gleichen Teilen verlosen. Insgesamt sechs Hiltruper Vereine dürfen sich dann über 1000 Euro für ihre Vereinskasse freuen.

Bis Ende des Jahres haben sowohl eingetragene Vereine als auch vereinsähnliche Organisationen, die sich in Hiltrup engagieren, Gelegenheit sich für die Verlosung bei der Stadtteilmanagerin Daniela Ulbrich anzumelden. Bislang sind etwas mehr über 30 Vereine in der Lostrommel.

Startseite