1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Hiltrup
  6. >
  7. Drei volle Tage mit 1800 Nennungen

  8. >

Turnier des Reit- und Fahrvereins 1876 Amelsbüren ist bei Reitern sehr beliebt

Drei volle Tage mit 1800 Nennungen

Münster-Amelsbüren

Die Anlage des Reit- und Fahrvereins 1876 Amelsbüren ist der heimliche Favorit unter den ländlichen Turnierreitern. Selbst an den heißen Temperaturen, die am Wochenende herrschten, konnten die Organisatoren beeindruckende Zahlen vorlegen.

Von Helga Kretzschmar

Miriam Wied vom Reit- und Fahrverein Handorf-Sudmühle beim Sprung. Anspruchsvoll war die Springprüfung Klasse A mit steigenden Anforderungen. Foto: hk

Von der hohen Anzahl der Nennungen kann so mancher Turnierveranstalter nur träumen. Während einige Prüfungen gestrichen oder gar ein ganzes Turnier wegen fehlender Beteiligung abgesagt werden mussten, ist die Anlage des Reit- und Fahrvereins 1876 Amelsbüren der heimliche Favorit unter den ländlichen Turnierreitern.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE