1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Hiltrup
  6. >
  7. Ein großes Bau-Event im Kulturbahnhof

  8. >

Gigantische Duplo-Sammlung

Ein großes Bau-Event im Kulturbahnhof

Münster-Hiltrup

Die größte Duplo-Sammlung des Münsterlands macht Station im Kulturbahnhof Hiltrup. Vom 10. bis zum 12. Januar findet jeweils von 16 bis 18 Uhr ein freies Bauen für alle interessierten Kinder und Familien statt. 

An den Nachmittagen findet jeweils von 16 bis 18 Uhr ein freies Bauen für alle interessierten Kinder und Familien statt Foto: Kulturbahnhof Hiltrup

Kleine Baumeister aufgepasst: Die größte Duplo-Sammlung des Münsterlandes macht vom 10. bis zum 12. Januar Station im Kulturbahnhof Hiltrup. Nach Herzenslust dürfen Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die Vormittage sind den Hiltruper Kitas vorbehalten, die der Einladung zahlreich gefolgt sind und bereits ihre individuellen Bauzeiten reserviert haben.

An den Nachmittagen findet jeweils von 16 bis 18 Uhr ein freies Bauen für alle interessierten Kinder und Familien statt. Während der Bauzeiten können Getränke erworben werden – und für alle, die beim Bauen lieber zusehen oder mal eine Pause einlegen möchten, stehen Sitzgelegenheiten bereit. Der Kulturbahnhof Hiltrup als Veranstalter übernimmt laut einer Pressemitteilung keine Aufsicht oder Haftung. Der barrierefreie Eingang, Garderobe, Teppiche im Baubereich sowie eine Wickelmöglichkeit vor Ort schaffen optimale Bedingungen auch für die Kleinsten. Die Steine-Sammlung gehört Christoph Neteler, einem privaten Sammler aus Hiltrup.

Gigantische Sammlung aus Hiltrup

Startseite