1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Hiltrup
  6. >
  7. Eklat um Volkstrauertag-Gedenken

  8. >

Nach der Absage der Veranstaltung werden die Vereine aktiv

Eklat um Volkstrauertag-Gedenken

Münster-Hiltrup

Die Absage der Gedenkveranstaltung am Ehrenmal durch Bezirksbürgermeister Wilfried Stein hat die Vereine auf den Plan gerufen. Die Landtagsabgeordnete Simone Wendland (CDU) sieht in dem Vorgehen des grünen Bezirksbürgermeisters ein „Warnsignal“.

Von Michael Grottendieck

Mit ihren Bannerabordnungen nehmen zahlreiche Hiltruper Vereine traditionell an der Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag teil. Nach der Bezirksbürgermeister die Veranstaltung abgesagt hatte, nehmen sie jetzt die Sache selbst in die Hand. Foto: Archiv

Auf die Absage einer Gedenkfeier am Volkstrauertages am Hiltruper Ehrenmal haben die Vereine prompt und in einer bisher beispiellosen Weise reagiert: Sie laden nun selbst zur Gedenkveranstaltung mit Kranzniederlegungen am Hiltruper Ehrenmal ein.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE