1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Hiltrup
  6. >
  7. Kant-Gymnasium ist jetzt Fairtrade-School

  8. >

Schule erhält Auszeichnung

Kant-Gymnasium ist jetzt Fairtrade-School

Münster-Hiltrup

Das Immanuel-Kant-Gymnasium darf sich jetzt „Fairtrade School“ nennen. Auch in vielen anderen Schulen in Hiltrup nimmt die Beschäftigung mit dem Fairem Handel einen großen Stellenwert ein.

Von Michael Grottendieck

Aus den Händen von Michael Radau, Sprecher der Steuerungsgruppe Fairer Handel in Münster, erhielt Kant-Schulleiterin Jessica Pesch einen Blumenstrauß. Foto: gro

Ein größeres Publikum für die Verleihung einer tollen Auszeichnung kann es kaum geben. Das Immanuel-Kant-Gymnasium hat eine Projektwoche unter dem Motto „fair handeln“ durchgeführt. Währen die Schüler die Ergebnisse präsentierten, wurde der Schule zeitgleich das Fairtrade-Siegel verliehen. Das Kant darf sich jetzt „Fairtrade School“ nennen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE