1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Hiltrup
  6. >
  7. König nach fünf Stunden

  8. >

Carsten Pöhler regiert jetzt die Emmerbach Schützen

König nach fünf Stunden

Münster-Hiltrup

„Es war eines der längsten Schießen überhaupt“, sagt der Ehrenvorsitzende Reinhold Pöhler. Rund fünf Stunden dauerte es, bis der neue König ermittelt war.

Helga Kretzschmar

„Es war eines der längsten Schießen überhaupt“, sagt der Ehrenvorsitzende Reinhold Pöhler. Er weiß das – aus 25 Jahren, in denen er Vorsitzender der Emmerbach Schützen war. 389 Versuche und rund fünf Stunden wurden am Donnerstag beim Schießen auf der Kanalinsel benötigt.

Obwohl der Holzvogel schon völlig zerlöchert war, wollte er einfach nicht fallen. Sieben Schützen lieferten sich am frühen Abend in den letzten beiden Stunden vor der Entscheidung ein spannendes Gefecht. Um etwa 20 Uhr war es dann soweit: Carsten Pöhler, Sohn des Ehrenvorsitzenden, feuerte den finalen Schuss ab.

Die neue Majestät konnte es offenbar kaum fassen. Ungläubig schaute Pöhler zur Jury und wurde dann als Schützenkönig 2012 bestätigt. Am Schießstand ließ sich Pöhler gleich hochleben, auch von Vorjahreskönig Oliver Thier, der ihm als einer der Ersten gratulierte. Dem neuen König zu Ehren formierte sich der Spielmannszug der Emmerbach Schützen und begleitete den 43-Jährigen musikalisch zum Dämmerschoppen.

„Ich wurde hier hineingeboren“, freute sich König Pöhler. Sein Vater Reinhold war ebenfalls schon König und auch Kaiser.

Carsten Pöhler benannte den Thron: Seine Freundin Ute Schumacher ist Königin, seine Eltern Bärbel und Reinhold Pöhler sowie Dennis Busert und Kerstin Peise bilden den Hofstaat. Peises Eltern waren bereits 1988 Königs- und 2005 Kaiserpaar. Vorarbeit am Schießstand hatten die Insignienträger für den neuen König geleistet: Nick Peise schoss die Krone ab, Peter Markmann das Zepter, und Benedikt Weß den Apfel. Ein zähes Ringen gab es um die Flügel – dafür brauchte es besonders viel Zeit. Norbert Hölling beförderte schließlich den linken, Thomas Beuckmann den rechten Flügel abwärts.

Am heutigen Samstag findet ab 20 Uhr im Festzelt auf der Kanalinsel die Königsproklamation statt. Der Sonntag beginnt bei den Schützen um 10 Uhr mit der Kranzniederlegung am Ehrenmal, darauf folgt ein Frühschoppen.

Startseite