1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Hiltrup
  6. >
  7. Magic Freddi will Weihnachts-Glück schenken

  8. >

17-jähriger Hiltruper zaubert live im Radio

Magic Freddi will Weihnachts-Glück schenken

Münster-Hiltrup

Der 17-jährige Zauberkünstler Magic Freddi führt seine Tricks erstmals im Radio vor: Mit einer extra angefertigten Karikatur von Arndt Zinkant kann sich jeder Zuhörer beteiligen.

Von Peter Sauer

Löwe, Blechmann oder Vogelscheuche: Mit der extra angefertigten Karikatur von Arndt Zinkant kann sich jeder Leser am Radio-Zaubertrick von Magic Freddi beteiligen. Foto: Arndt Zinkant

Es geht um Weihnachten, die eigene Vorstellungskraft und das Glück: Der 17-jährige Zauberkünstler und Mentalmagier Magic Freddi, alias Frederik Pelster, wird einen Tag vor Heiligabend live im Radio zaubern.

Und so soll es funktionieren: Der quirlige Rotschopf, der schon die Ehrlich Brothers im Fernsehen verblüffte und zuletzt das Publikum in der Hiltruper Stadthalle begeisterte (wir berichteten) wird frei nach dem Klassiker „Der Zauberer von Oz“ eine ganz persönliche Weihnachtsgeschichte erzählen.

„Ich möchte den Menschen gerade jetzt und ganz kurz vor Weihnachten ein besonderes Lächeln ins Gesicht zaubern und ein wohliges, wärmendes, glückliches Gefühl im Herzen“, sagt Magic Freddi.

Magic Freddi im Radiostudio. Foto: privat

Der 17-jährige Zauberer, der 2023 sein Abitur am hiesigen Kardinal-von-Galen-Gymnasium ablegen wird, steckt mitten in den Vorbereitungen. Apropos: Wenn er so gut zaubern kann, wie sieht es dann mit den Lösungen für seine Abi-Prüfungen aus? „Wenn ich die Aufgaben und ihre Antworten vorhersagen könnte“, sagt Magic Freddi lächelnd, „ja, dann könnte ich wahrscheinlich auch die Lottozahlen vorhersagen und wäre nicht mehr auf der Bühne unterwegs, wie zum Beispiel am 3. März im Kulturbahnhof Hiltrup.“

Wer bei der magischen Zauberei am 23. Dezember mitmachen will, braucht nur die nebenstehende Karikatur, die Arndt Zinkant extra für diesen Zaubertrick angefertigt hat.

Magic Freddi ist am Freitag (23. Dezember) um 18.02 Uhr in der Sendung „Gila Gila“ bei OS-Radio 104,8 zu Gast.

Den Radiosender kann man auch in Münster empfangen - per Livestream: www.osradio.de oder www.radio.de/s/osradio

Startseite