1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Hiltrup
  6. >
  7. Pkw überholt Radfahrer und flüchtet

  8. >

18-Jähriger nach Sturz verletzt

Pkw überholt Radfahrer und flüchtet

Münster-Hiltrup

Bislang unbekannte Passanten eilten nach einem Unfall zur Hilfe und riefen den Rettungsdienst. Diese unbekannten Passanten sucht jetzt die Polizei.

wn

Die Polizei Münster sucht Zeugen eines Unfalls in Hiltrup. Foto: dpa

Bereits Anfang November (2. November, 15.30 Uhr) zog sich ein 18-jähriger Münsteraner nach einem Sturz mit seinem Fahrrad Verletzungen im Gesicht und am Knie zu. Der junge Mann fuhr auf der Straße An der Alten Kirche in Richtung Karl-Immermann-Weg. Dort beabsichtigte er nach links in den Karl-Immermann-Weg abzubiegen. Zeitgleich wurde er nach eigenen Angaben rechts von einem Pkw überholt. Der 18-Jährige erschrak sich, weil das Auto sehr dicht neben ihm war und kam zu Fall.

Bislang unbekannte Passanten eilten zur Hilfe und riefen den Rettungsdienst.

Diese unbekannten Passanten sucht jetzt die Polizei. Hinweise zu dem Unfallverursacher und den Passanten nimmt die Polizei unter der Telefonnummer  0251 275-0 entgegen.

Startseite