1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Hiltrup
  6. >
  7. Rauchentwicklung im Treppenhaus

  8. >

Beginnender Küchenbrand löst Alarm aus

Rauchentwicklung im Treppenhaus

Münster-Hiltrup

Die Feuerwehr rückte mit zwei Löschzügen an

isa

Feuerwehrleute aus Münster und Hiltrup rückten am Donnerstag an den Hoffmann-von-Fallersleben-Weg aus. Foto: mala

Zu einem beginnenden Küchenbrand rückten am Donnerstag ein Löschzug der Feuerwehr Münster sowie die Freiwillige Feuerwehr Hiltrup an den Hoffmann-von-Fallersleben-Weg aus. Ein Rauchmelder-Alarm war ausgelöst und Rauchgeruch festgestellt worden. Ein entstehender Küchenbrand in der zweiten Etage hatte zu geringfügiger Rauchentwicklung auch im Treppenhaus geführt, erklärte ein Sprecher der Feuerwehr. Daraufhin bekämpfte ein Trupp Wehrleute unter Atemschutz mit einem C-Rohr den Brand, „der schnell gelöscht werden konnte“, so der Feuerwehrsprecher. Knapp 30 Feuerwehrleute waren an dem Einsatz beteiligt.

Startseite