1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Hiltrup
  6. >
  7. Vom Internet zurück in die Geschäfte

  8. >

Heimatshoppen startet bei Sonnenschein

Vom Internet zurück in die Geschäfte

Münster-Hiltrup

In Hiltrup hat die zweitägige Veranstaltung Heimatshoppen begonnen. Auch am Samstag überraschen viele Geschäftsleute ihre Kunden mit besonderen Aktionen oder kleinen Aufmerksamkeiten.

Von Michael Grottendieck

Pfiffige Idee: Strampeln für ein paar Prozent Preisnachlass. Doch wer ist so mutig? Foto: gro

Eine gute Idee für ein Buch tragen so manche kluge Köpfe mit sich herum. Doch oft scheitert die Umsetzung der Idee daran, dass es an Kreativität mangelt beim Einwerben des berühmten Kleingeldes. Bücher zu drucken, ist eine teure Angelegenheit.

Miriam Zirke hat Erfolg gehabt mit einer Crowdfunding-Aktion. Weil viele Menschen die Idee und die Botschaft darin für wichtig und überzeugend hielten, ist das Geld zusammengekommen.

„Vom Elefanten, der durch einen Ring springen wollte“, lautet der Titel des Kinderbuches, das die junge Mutter aus dem Kreuzviertel in der Hiltruper Buchhandlung vorstellte. Im Rahmen der Aktion Heimatshoppen hatte Angelika Schmuck gleich zwei junge Autorinnen eingeladen. Die zweite kommt aus Hiltrup, heißt Vera Isabell Blasum und hat das Buch „4 Münster-Detektive lösen ein mysteriöses Rätsel“ verfasst. Beide Autorinnen werden auch am Samstag, dem zweiten Tag der Aktion Heimatshoppen, in der Buchhandlung sein. Bis 16 Uhr wollen die beteiligten Geschäfte geöffnet bleiben.

Flyer listet 25 Aktionen auf

In diesem Jahr haben sich die Hiltruper Gewerbetreibenden besonders ins Zeug gelegt. Ein Flyer listet 25 Aktionen auf. Nicht ganz so groß ist die Anzahl der roten Teppiche, die bei besonderen Anlässen gerne ausgerollt werden.

Die Aktion unterstreicht deutlich, welche Qualität an Einzelhändlern weiterhin versammelt ist. Es ist keineswegs so, dass der immer mal wieder genannte Eindruck zutrifft, die Discounter und Billigheimer würden Überhand gewinnen. Spannende Kooperationen gibt es zwischen Augenoptik Nühlen und Duo schenken+wohnen sowie bei Hüttmann und dem Landwirtschaftsverlag. Wertige „Landlust“-Produkte sind erstmals in Hiltrup nicht online, sondern in einem Pop-up-Store zu erleben und zu erwerben.

Startseite