1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Hiltrup
  6. >
  7. Von den Profis lernen

  8. >

Jugendfußball: TuS Hiltrup und die Preußen kooperieren

Von den Profis lernen

Münster-Hiltrup

Nachbarn sind sie schon immer gewesen. Von vielen Spielen im Meisterschaftsbetrieb kennen sich die Jugendmannschaften der Preußen sowie des TuS Hiltrup ohnehin. Jetzt wird aus dem gutem Verhältnis eine offizielle Kooperation.

Von Michael Grottendieckund

Aus guter Nachbarschaft wird eine Kooperation, von der beide Seiten profitieren sollen (v.l.n.r.): Sören Weinfurtner (SC Preußen), Goran Staub (TuS Hiltrup), Carsten Schlamann (SC Preußen) und Daniel Tollkamp (TuS Hiltrup). Foto: TuS

Zwischen den Preußen und dem TuS Hiltrup gibt es jetzt eine offizielle Kooperation. Sie betrifft den Jugendbereich der Fußball-Abteilungen. Auf den knappsten Nenner gebracht: Die Preußen nutzen die Trainingsflächen beim TuS. Umgekehrt werden die Jugendtrainer des TuS in den Trainingsbetrieb der Preußen hineinschnuppern. „Von den Profis lernen“, so sagen Fußballer in diesem Fall gerne.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE