1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Hiltrup
  6. >
  7. Voß holte den Meistertitel nach Hiltrup

  8. >

Trauer um großen Sohn

Voß holte den Meistertitel nach Hiltrup

Münster/Hiltrup

Der TuS Hiltrup trauert um einen großen Sohn des Vereins, um den ehemaligen Nationalspieler Heinz-Rüdiger Voß.

Der TuS Hiltrup trauert um einen großen Sohn des Vereins, um den ehemaligen Nationalspieler Heinz-Rüdiger Voß (2. v.l.) Foto: TuS Hiltrup

Der TuS Hiltrup trauert um einen großen Sohn des Vereins, um den ehemaligen Nationalspieler Heinz-Rüdiger Voß. Bevor Voß von 1962 bis 1973 Fußball für Preußen Münster spielte, durchlief er alle Juniorenmannschaften des TuS. In der Saison 1959/60 gelang es ihm mit seinem Team, den Nordwestfalen-Meistertitel nach Hiltrup zu holen, ein außergewöhnlicher sportlicher Erfolg in der Vereinsgeschichte.

Das Foto zeigt das A-Jugendteam mit (hinten stehend v.l.) Trainer Arthur Hillebrecht, Heinz-Rüdiger Voß, Günter Schwaer, Dieter Klitsch, Ulli Krevert, Werner Maiwald, Jugendleiter Alfons Reisener; (Mitte) Manfred Laukötter, Paul Rohlmann, Johann Bäumer; (vorne) Antonius Gellenbeck, Horst Buschmann und Günter Lohoff.

Startseite
ANZEIGE