1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Hiltrup
  6. >
  7. Stadtteiloffensive trifft Entscheidung zur Weihnachtsbeleuchtung

  8. >

Energiesparen

Stadtteiloffensive trifft Entscheidung zur Weihnachtsbeleuchtung

Münster-Hiltrup.

Die Schaufenster in der Innenstadt werden dunkel bleiben. Was mit der Weihnachtsbeleuchtung wird, ist noch nicht entschieden. In Hiltrup hat die Stadtteiloffensive eine Entscheidung zur Weihnachtsbeleuchtung bereits getroffen.

In diesem Winter muss Hiltrup ohne die Beleuchtung durch die Weihnachtssterne auskommen. Die Stadtteiloffensive hat entschieden, dass man mit Blick auf die zu erwartende Energiekrise auf die Weihnachtsbeleuchtung verzichten wolle. Foto: gro

Spitz kalkuliert, sind es 700 Kilowattstunden Strom, die für die Hiltruper Weihnachtsbeleuchtung erforderlich sind. „Das ist nicht allzu viel“, sagt selbst Jan Kaven, Vorsitzender der Stadtteiloffensive. Dennoch hat der Vorstand der Stadtteiloffensive einstimmig beschlossen, die Weihnachtssterne in diesem Jahren nicht aufzuhängen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE