1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Hiltrup
  6. >
  7. „Wir brauchen eine starke politische Mitte“

  8. >

Hiltruper Ortsunion ehrt langjährige Mitglieder

„Wir brauchen eine starke politische Mitte“

Münster-Hiltrup

„Deutschland braucht eine starke politische Mitte.“ Ein Jubilar, der seit sechs Jahrzehnten bei der Ortsunion Hiltrup aktiv, richtete einen flammenden Appell an seine Partei.

Von Michael Grottendieck

Zahlreiche bekannte Gesichter unter den Geehrten: Die Ortsunion Hiltrup dankte langjährigen Mitgliedern für ihre Treue. Alfred Große-Hüttmann (4.v.l.) und Dr. Norbert Lepzky (6.v.r.) sind seit 60 Jahren dabei. Foto: gro

Die Hiltruper CDU ehrte ihre langjährigen Mitglieder. Und Alfred Große-Hüttmann, seit 60 Jahren dabei, nutzte die Gelegenheit zu einem flammenden Appell: „Deutschland braucht eine starke politische Mitte“, rief er zur aktiven Mitarbeit auf. „Wir haben eine Chance, und wir sollten sie nutzen.“ Das kam gut an bei den Mitgliedern.

Zur Mitgliederehrung mit anschließendem „Westfälischem Buffet“ hatte der Vorsitzende der Hiltruper Ortsunion, Marcus Bielefeld, in das Seehotel Krautkrämer geladen. Mit der Resonanz zeigte er sich sehr zufrieden. Knapp 40 Mitglieder waren gekommen. Auch die lokale Parteiprominenz hatte den Weg an den Hiltruper See gefunden.

Grau: Müssen sagen, was wir wollen

Der frisch gewählte Bundestagsabgeordnete Dr. Stefan Nacke war ebenso anwesend wie die Landtagsabgeordnete Simone Wendland und der Kreisvorsitzende Hendrik Grau.

Letzterer sagte, die CDU müsse deutlicher als bisher sagen, wofür sie stehe. In der Verkehrspolitik forderte Grau für Münster eine schnellere Umsetzung eines S-Bahn-Systems („Wir können nicht bis 2035 warten“) und die sofortige Ausweitung des Loop-Angebotes auf das gesamte Stadtgebiet.

Für 60-jährige Mitgliedschaft geehrt wurden Klaus-Dieter Gottwald, Alfred Große-Hüttmann und Hubert Nabbe. 50 Jahre aktiv in der Partei sind Dr. Norbert Lepzy, Mariele Landsmann, Dieter Spevak, Bärbel Reisener, Lothar Otto und Heiner Eichstätt. Hubert Böckeler gehört der CDU seit 40 Jahren an. Der neu nach Hiltrup gezogene Ralf Voigt ist seit 25 Jahren dabei.

Startseite
ANZEIGE