1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Hiltrup
  6. >
  7. Zum Parken in die Tiefgarage

  8. >

Planungen für einen künftigen Quartiersplatz in Hiltrup-Ost

Zum Parken in die Tiefgarage

Münster-Hiltrup

Das Stadtteilentwicklungskonzept für Hiltrup-Ost sieht ein neues Quartierszentrum vor. Es soll eine Vielzahl an Funktionen erfüllen. Dafür werden auch Flächen der Kirchengemeinde benötigt. Der Abriss der Marienkirche stößt nicht überall auf Verständnis.

Von Michael Grottendieck

Diese Skizze präsentierten die Planer: Die gelbmarkierten Gebäude sind für großflächigen Handel sowie Wohnen und Büros vorgesehen. Foto: gro

Wenn der Stadtteil Hiltrup-Ost wächst, muss auch die Infrastruktur Schritt halten. Der Verkehr auf dem Osttor ist dabei ein großes Thema. Es geht auch um Kita-Plätze (30 Gruppen werden zusätzlich benötigt) und um eine neue Grundschule. Das Schulamt hat sich zumindest den Platz für eine neue vierzügige Grundschule gesichert. Ob und wann sie gebaut wird, steht auf einem anderen Blatt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE