1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Stadtteile
  6. >
  7. Kinderhaus als Ort der Inspiration

  8. >

Künstler bereiten sich auf „Kunst am Rand“ vor

Kinderhaus als Ort der Inspiration

Münster-Kinderhaus

Im Sommer soll wieder die beliebte Kunstausstellung „Kunst am Rand“ in Kinderhaus stattfinden. Nun haben sich am Wochenende interessierte Künstlerinnen und Künstler in Kinderhaus getroffen, um mögliche Ausstellungsorte zu finden. Dabei kamen auch neue Ideen auf.

Von Annegret Lingemann

Künstlerinnen und Künstler haben sich am Wochenende in Kinderhaus getroffen, um mögliche Ausstellungsorte für „Kunst am Rand“ im Sommer in Kinderhaus zu besichtigen. Geführt wurden sie von Kurator Jochen Körniger (l.). Foto: Annegret Lingemann

Zum Spazierengehen lud das nasskalte Wetter nicht ein. Dennoch hatten sich knapp 30 Menschen vor dem Sportclub Westfalia zu einem Rundgang eingefunden. Vom 12. Juni bis zum 25. September wird Kinderhaus in der vierten Auflage mit insgesamt 30 Exponaten wieder Schauplatz von „Kunst am Rand“ sein. Zur Vorbereitung konnten Kunstschaffende unter Begleitung von Jochen Koeniger, der fachkundige lokalhistorische Erläuterungen abgab, den geplanten Parcours besichtigen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE