1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Kinderhaus
  6. >
  7. Europakönigin erhält „Silbernes Verdienstkreuz“

  8. >

Bruderschaftstag der Schützen St. Wilhelmi Kinderhaus

Europakönigin erhält „Silbernes Verdienstkreuz“

Münster-Kinderhaus

Mit einem Festgottesdienst begann der Bruderschaftstag der St.-Wilhelmi-Schützenbruderschaft. Der Europakönigin Svenja Reher wurde das „Silberne Verdienstkreuz“ durch Pfarrer Messing verliehen.

Der Bruderschaftstag der Schützen begann mit einem Festgottesdienst. Foto: privat

Zahlreiche Schützenschwestern und Schützenbrüder der St.-Wilhelmi-Bruderschaft trafen sich am Sonntag zum jährlichen Bruderschaftstag. Dies teilen die Schützen in einem Pressebericht mit.

Gleich zu Beginn des Tages stand ein Festgottesdienst mit Pfarrer Ulrich Messing auf dem Programm der Schützen. Dieser gratulierte der amtierenden Europakönigin Svenja Reher und der Diözesankönigin Diandra Havers zu ihren Erfolgen im Schützenwesen. Sie seien Repräsentantinnen der Gemeinschaft, der Gemeinde und der Stadt Münster. Als besonderes Zeichen der Anerkennung wurde der Europakönigin Svenja Reher das „Silberne Verdienstkreuz“ durch Pfarrer Messing verliehen.

Wettkämpfe folgten

Der Diözesankönig von Aachen, Christian Helpen­stein, war mit einer kleinen Abordnung überraschend beim Bruderschaftstag in Kinderhaus erschienen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen begannen die Schützen und Schützinnen mit den Wettkämpfen um den Königs-, Schützen-, Alters-, Damen-, Schüler- und Jugendpokal. Zusätzlich wurden an diesem Tag noch die besten Zehn und der Supercup ausgeschossen. Den Königspokal errang Iris Wrana, Anne Neumann sicherte sich derweil die Damen- und Altersklasse sowie den Supercup, heißt es in der Mitteilung der Schützenbruderschaft.

Björn Wrana gewann die Schützenklasse und schoss die beste Zehn des Tages. Linus Wünnemann schoss sich auf Platz eins der Jugendklasse, sein Bruder Julian errang den Sieg in der Schülerklasse. Es war laut Mitteilung ein rundum gelungener Bruderschaftstag: Viele gute Gespräche konnten geführt und neue Freundschaften geknüpft werden.

Startseite