1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Kinderhaus
  6. >
  7. Kaum genutzte Brücke soll weg

  8. >

Gemeinsamer Antrag von Grünen und SPD 

Kaum genutzte Brücke soll weg

Münster-Kinderhaus

Mit Graffiti-Kunst wurde 2003 und 2013 die Fußgängerbrücke über die Brüningheide zweimal „aufgepeppt“. Doch mittlerweile bröckelt nicht nur das Graffiti an vielen Stellen. Jetzt soll sie abgerissen werden.

Von Peter Sauer

Nach einem Antrag der Bündnis90/Die Grünen-Fraktion und der SPD-Fraktion soll die Fußgängerbrücke über die Straße Brüningheide abgerissen werden Foto: Peter Sauer

Wilde Graffitifarben in Tarngrün und Braunrot „umranken“ die Betonbrücke von 1982. Wuchtig erscheint sie und nicht gerade schön. Laut den Fraktionen von Bündnis 90/Die Grünen und der SPD soll die Fußgängerbrücke über die Brüningheide nahe des Kreisverkehrs mittlerweile auch kaum noch genutzt werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!