1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Kinderhaus
  6. >
  7. Kinderhauser SPD-Ortsverein hat jetzt eine Doppelspitze

  8. >

Fatima Chaloub und Thomas Borker gewählt

Kinderhauser SPD-Ortsverein hat jetzt eine Doppelspitze

Münster-Kinderhaus

Eine Satzungsänderung macht es möglich: Die Kinderhauser und Sprakeler Sozialdemokraten werden fortan von einem Führungsduo geleitet.

Thomas Borker (l.) und Fatima Chaloub sind neue Vorsitzende des SPD-Ortsvereins. Thomas Kollmann (3.v.l.) und Michael Kleyboldt Foto: SPD

Der SPD-Ortsverein Kinderhaus-Sprakel hat seit dem Wochenende eine Doppelspitze. Sie wurde bei der Mitgliederversammlung in der Agora des Bürgerhauses gekürt.

Die wichtigsten Tagesordnungspunkte bei der mit knapp 30 Mitgliedern gut besuchten Versammlung waren laut einer Mitteilung der Sozialdemokraten eine Satzungsänderung und die turnusgemäßen Neuwahlen.

Die Satzungsänderung sollte es möglich machen, dass dem Ortsverein ein qualifiziertes Führungsduo vorstehen kann. Besagte Änderung wurde von den Mitgliedern einstimmig beschlossen und bei den anstehenden Neuwahlen auch schon direkt umgesetzt.

Da der Vorsitzende des Ortsvereins, Michael Kleyboldt, nicht wieder antreten wollte, bat Versammlungsleiter Lothar Esser um Vorschläge. Fatima Chaloub und Thomas Borker wurden genannt und als erstmalige Ortsvereins-Doppelspitze ohne Gegenstimmen gewählt. Landtagskandidat Thomas Kollmann bedankte sich beim scheidenden Vorsitzenden Michael Kleyboldt für die geleistete Arbeit und beglückwünschte Chaloub und Borker zur Wahl.

Startseite
ANZEIGE