CDU fordert Anpassung des Raumprogramms und zügigen Neubau von Sporthallen

Mehr Räume fürs Schulzentrum

Münster-Kinderhaus

Das Schulzentrum Kinderhaus muss mehr zusätzliche Räume bekommen als zunächst geplant, fordern CDU-Vertreter. Auch für den Neubau zweier Sporthallen haben die Politiker Ideen.

Von Iris Sauer-Waltermann

Sie fordern mehr Räume für Schüler und Schülerinnen sowie einen zügigen Bau von Sporthallen (v.l.): Meik Bruns, Babette Lichtenstein van Lengerich und Dr. Hans-Georg Geißdörfer. Foto: isa

„Die Schülerzahlen im Schulzen­trum explodieren“, erklärt Babette Lichtenstein van Lengerich. Gemeinsam mit dem Sprecher des städtischen Schulausschusses, Meik Bruns, und Bezirksvertretungs-Mitglied Dr. Hans-Georg Geißdörfer ließ die CDU-Ratsfrau jetzt bei einem Pressetermin vor Ort die Alarmglocken schrillen: „Wir brauchen dringend mehr Räume, als noch 2017 im Raumprogramm vorgesehen“, fordert sie. Zudem müssten das laufende Bauprojekt zügiger voranschreiten und der Bau neuer Sporthallen forciert werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!