1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Kinderhaus
  6. >
  7. Musikalischer „Magic Train“ entführte das Publikum

  8. >

Julia Mack und Peter Mack in der Josefskirche

Musikalischer „Magic Train“ entführte das Publikum

Münster-Kinderhaus

„Magic Train“ heißt das musikalische Programm von Julia Mack und ihrem Vater Peter Mack, mit dem die Münsteraner die Zuhörer und Zuhörerinnen auf eine magische Reise entführten.

Von Annegret Lingemann

„Magic Train“ heißt das mitreißende musikalische Programm der beiden Münsteraner Julia und Peter Mack, die ihre Zuhörer in der Josefskirche mit auf eine magische Reise nahmen. Vater und Tochter harmonierten wunderbar miteinander. Foto: ann

Ein 9-Euro-Ticket brauchte niemand – für diese Fahrt gab es einen Freifahrtschein für alle Reisenden. „Magic Train“ heißt das musikalische Programm von Julia und Peter Mack, mit dem die Münsteraner die Zuhörer jetzt in der Josefskirche auf eine magische Reise entführten.  Das Reiseziel: Alle waren eingeladen, sich an Orte und Zeiten der Sehnsucht zu erinnern und musikalisch verzaubern zu lassen. Auch wenn die Josefskirche klanglich vielleicht nicht der ideale Ort war, so war die ruhige, meditative Atmosphäre der kleinen Kirche dennoch ein passender Ort für eine nachdenkliche und gefühlvolle Interpretation vieler bekannter Titel von Billy Joel bis ZAZ, von Anna Depenbusch und Lotte bis Norah Jones und Johann Sebastian Bach.

Glänzend aufeinander eingespielt

Der Vater am Klavier und die singende Tochter waren glänzend aufeinander eingespielt – kein Wunder, sie haben Erfahrung beim gemeinsamen Musizieren, seit Julia sechs oder sieben Jahre alt ist. Manche der Arrangements, die der Vater schreibt, sind sehr jazzig – „The Shadow of your Smile“ oder „Somewhere over the Rainbow“ hat man selten in dieser Weise gehört.

Titel, die wesentlich vom nachdenklich-kritischen Text lebten, litten dagegen ein wenig unter der problematischen Akustik, aber der Begeisterung des Publikums tat das keinen Abbruch. Der „Magic Train“ hatte alle mitgenommen zu den Orten ihrer Fantasie.

Startseite