1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Kinderhaus
  6. >
  7. Pfarrer setzt Anreiz fürs Impfen

  8. >

Corona-Pandemie

Pfarrer setzt Anreiz fürs Impfen

Münster-Nord

Nach den Corona bedingten Einschränkungen sind Gottesdienste wieder möglich. Damit dies so bleibt, hofft Pfarrer Ulrich Messing darauf, dass sich weiterhin viele Menschen impfen lassen. Und der Seelsorger hat sich etwas ausgedacht, um die Menschen dazu zu motivieren.

Von Iris Sauer-Waltermann

Pfarrer Ulrich Messing möchte zum Impfen animieren. Die Tagesmütter Vera Melzer (Mitte) und Melanie Möllers-Gädker stellen kreative Impfausweishüllen her.Diese Filzschuber schonen den Impfausweis. Foto: isa

„Ich rufe freundlich dazu auf, sich impfen zu lassen.“ Mit dieser Botschaft wendet sich Ulrich Messing an die Öffentlichkeit, speziell an die Mitglieder der Gemeinde St. Marien und St. Josef. Als leitender Pfarrer erklärt er den Hintergrund seines Appells. Die momentanen Infektionszahlen würden es erlauben, dass man sich wieder trifft, Gottesdienste feiert und in der Kirche wieder singt. Messing: „Wir müssen uns dafür einsetzen, dass dies auch so bleibt.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!