1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Kinderhaus
  6. >
  7. Viel Herzblut fürs Heimatmuseum

  8. >

Die Bürgervereinigung Kinderhaus besteht seit 35 Jahren

Viel Herzblut fürs Heimatmuseum

Münster-Kinderhaus

Die Bürgervereinigung Kinderhaus feiert Jubiläum - In den 35 Jahren ihres Bestehens entstand unter anderem ein Heimatmuseum, in dem man heute Schulbänke, Schiefertafeln, den berühmten „Rohrstock“ und vieles mehr besichtigen kann.

Von Iris Sauer-Waltermann

Zu den Ausstellungsstücken des Kinderhauser Heimatmuseums, das von der Bürgervereinigung unterhalten wird, gehört eine historische Schulstube mit Schieferntafeln und Rohrstock. Auch eine Schusterwerkstatt und viele weitere Exponate sind zu besichtigen.  Foto: Iris Sauer-Waltermannisaa

Kinderhaus? Ist das nicht der Stadtteil mit den vielen Hochhäusern? Stimmt. Aber Kinderhaus hat viel mehr zu bieten – unter anderem eine Menge Kultur. Dass dies so ist, daran hat ein Verein großen Anteil: Die Bürgervereinigung Kinderhaus, die in diesen Tagen 35 Jahre alt wird. Ihr Vorzeigeobjekt ist das örtliche Heimatmuseum, das mit Herzblut und „viel Selbstausbeutung der Ehrenamtlichen“ errichtet wurde bis heute unterhalten wird. So der Vorsitzende der Bürgervereinigung, Dr. Christopher Görlich.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!