1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Kinderhaus
  6. >
  7. „War doch eigentlich gar nicht schlimm, oder?“

  8. >

Lisa Feller im Kap.8

„War doch eigentlich gar nicht schlimm, oder?“

Münster-Kinderhaus

Auf der „Sommerbühne am Kap.8“ des Bürgerhauses Kinderhaus präsentierte Lisa Feller ihr Programm „Ich komm‘ jetzt öfter“. Einen besonderen Gastauftritt gestattete sie einem 13-jährigen Mädchen, das sich als großer Lisa Feller-Fan zu erkennen gab.

Lisa Feller freut sich über eine Riesenbrezel, die Katharina Bok (l.) von der Agentur MTS der Komikerin am Schluss der Vorstellung auf der Sommerbühne am Kap.8 überreicht. Foto: Hubertus Kost

Lisa Feller isst vor ihren Auftritten gern eine mit Butter bestrichene Brezel. Das hat die sympathische Komikerin, Schauspielerin und Moderatorin ihrem Publikum eigentlich nicht verraten, als sie am Freitagabend auf der „Sommerbühne am Kap.8“ des Bürgerhauses Kinderhaus ihr Programm „Ich komm’ jetzt öfter“ startete. Am Ende der Show war das aber kein Geheimnis mehr, denn die Wahl-Münsteranerin erhielt – begleitet vom Beifall des Freiluft-Auditoriums – eine überdimensionale Brezel.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE