1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Kinderhaus
  6. >
  7. ZBI-Gruppe: „Wir sind keine Heuschrecken“

  8. >

Wohngebiet Brüningheide

ZBI-Gruppe: „Wir sind keine Heuschrecken“

Münster-Kinderhaus

Vor zwei Jahren übernahm die ZBI-Gruppe zwei Drittel der Hochhäuser im Wohngebiet Brüningheide. Dies hat bei Bewohnern und Politik große Hoffnungen auf längst fällige Sanierungen geweckt. Jetzt stellte sich eine ZBI-Vertreterin den Fragen der Bezirksvertretung Nord. Dabei wurden viele Einzelheiten bekannt.

Von Iris Sauer-Waltermann

An der Killingstraße sollen zahlreiche Sanierungen vorgenommen werden. Das Wohnquartier soll Schritt für Schritt attraktiver gemacht werden. Einige Maßnahmen wurden bereits erfolgreich beendet. Foto: isa

Viele kennen die Hochhäuser am Wohnquartier Brüningheide – auf engem Raum zusammengedrängt, zum Teil stark sanierungsbedürftig. Wenige jedoch wissen, wer hinter den Objekten steckt. Entsprechend erfreut und mit großen Erwartungen wurde jetzt Anja Gotthardt von der ZBI-Gruppe bei der Sitzung der Bezirksvertretung (BV) Nord begrüßt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE