1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Stadtteile
  6. >
  7. Straßennamen für Baugebiet gesucht

  8. >

Bezirksvertretung bittet um Vorschläge

Straßennamen für Baugebiet gesucht

Münster-Handorf

Bis zum 12. Januar 2023 sucht die Stadt noch Namen für die Straßen des neuen Baugebietes „Am Kirschgarten“. Vorschläge von Bürgern sind sehr willkommen.

Von Helmut P. Etzkorn

Das alte TSV-Sportgelände Am Kirschgarten wird 2023 bebaut. Foto: hpe

Nach dem Umzug des TSV Handorf auf das neue Areal an der Hobbeltstraße wird 2023 das alte Sportgelände Am Kirschgarten frei für die Bebauung. Inzwischen ist der Bebauungsplan Hobbeltstraße/ Kirschgarten/ Heriburgstraße rechtskräftig und im kommenden Jahr soll es losgehen. Rund 200 Wohneinheiten (Reihen- und Mehrfamilienhäuser) sowie die neue Matthias-Claudius-Schule werden entstehen.

Die Bezirksvertretung Münster-Ost ist nun auf der Suche nach drei Straßennamen im Baugebiet. Die bislang von der Verwaltung vorgeschlagenen Namen Wiggerbusch, Heidbusch und Rott fanden in der jüngsten Sitzung der Bezirksvertretung wenig Anklang, weil ein lokaler Ortsbezug kaum erkennbar sei. Auch die sehr spärlich eingegangenen Anregungen aus der Bürgerschaft (Nordmanntanne, Komponist Franz Xaver Gruber und Dichter Joseph Mohr) sind bei der Auswahl offensichtlich nicht „das Gelbe vom Ei“.

Darum startet die Bezirksverwaltung in Handorf jetzt einen öffentlichen Aufruf an die Bürgerschaft. Bezirksbürgermeister Benedikt Spangenberg: „Wir freuen uns über jeden Vorschlag, gern mit Bezug zu Handorf.“ Weil das Heimathaus gleich in der Nähe des künftigen Baugebiets liegt, sind auch Ideen in dieser Richtung willkommen.

Vorschläge bis zum 12. Januar erbeten

Die Vorschläge können per Brief, Mail oder persönlich in den Bezirksverwaltungsstelle an der Vennemannstraße 5 in Handorf bis zum 12. Januar (Donnerstag) abgegeben werden. Anschließend beschäftigt sich der Ältestenrat damit, ehe in der Sitzung der Bezirksvertretung Münster-Ost am 26. Januar (Donnerstag) erneut über die Straßenbenennung beraten wird.

Startseite