1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Stadtteile
  6. >
  7. Kräftig feiern und Gutes tun

  8. >

St.Augustinus-Schützen aus Nienberge unterstützen das Palliativnetz Münster

Kräftig feiern und Gutes tun

Münster-Mecklenbeck/NIENBERGE

Die Augustinus-Schützen feierten am vergangenen Augustwochenende ihr Schützenfest. Dabei feierten sie aber nicht nur sich selbst, sondern sammelten auch ordentlich Spenden für das Palliativnetz Münster.

Von Peter Sauer

Die drei St.Augustinus-Schützenbrüder Manfred Wilhelmer (v.l.), Sprecher für Öffentlichkeitsarbeit, Ludger Häger (1. Vorsitzender) und Philipp Häger (Alter König) übergaben den Scheck an Dr. Janina Krüger, Dr. Birgit Bauer und Isabel Althoff vom Palliativnetz Münster am Standort an der Meyerbeerstraße 33 in Mecklenbeck. Foto: Peter Sauer

Es ist bei den Augustinus-Schützen in Nienberge gute Tradition, dass das Schützenfest durch einen Gottesdienst eröffnet wird. Die Kollekte kam in diesem Jahr dem Palliativnetz Münster zugute.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!