1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Stadtteile
  6. >
  7. Letzter Tag des alten Wohnzimmers

  8. >

Jugendtreff-Macher blicken zurück und nach vorn

Letzter Tag des alten Wohnzimmers

Münster-Gievenbeck

Wummms! Die Bagger kommen und werden den beliebten Jugendtreff am Gescherweg abreißen. Ganz bald. Doch nebenan entsteht bereits ein Gebäude, in dem er eine neue zukunftssichere Bleibe bekommt.

Roland Kober montiert das Schild des Jugendtreffs ab. Gemeinsam mit (v.l.) Alfons Egbert, Hajo Haewel und Raimund Thewes erinnert sich der Sozialarbeiter an die Geschichte des Jugendtreffs.

Leer ist es geworden im Jugendtreff Toppheide. Von seiner Geschichte zeugen nur noch einige Bilder an der Wand und die Erinnerungen jener, die Teil des Treffs waren. Das bekannte Gebäude am Gescherweg wird bald abgerissen, der Jugendtreff in ein modernes Gebäude nebenan ziehen, das gerade errichtet wird. Es sei ein emotionaler Moment, so Roland Kober, der die Einrichtung seit 2005 leitet. Aber auch eine Gelegenheit, zurückzublicken.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!