1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Mecklenbeck
  6. >
  7. Andreas Malleprée weiter an der Spitze

  8. >

CDU-Ortsunion Mecklenbeck

Andreas Malleprée weiter an der Spitze

Münster-Mecklenbeck

Mecklenbecks Christdemokraten setzen auf Kontinuität: Andreas Malleprée bleibt nach der jüngsten Mitgliederversammlung weiter an der Spitze.

Ortsunions-Chef Andreas Malleprée (l.) mit Mitgliedern des neuen CDU-Ortsvorstands und aufgrund von langjährigen Mitgliedschaften geehrten Jubilaren Foto: CDU

Mit Andreas Malleprée als Vorsitzendem geht die CDU Mecklenbeck auch in die nächsten Jahre. Die jüngste Mitgliederversammlung der Ortsunion bestätigte ihn nach Angaben der Christdemokraten mit einstimmigem Votum.

Zuvor blickte der alte und neue Vorsitzende auf zwei themenreiche Jahre zurück. „Mit der Eröffnung von Heroldstraße und Bahnhof konnte ein ‚Jahrhundertprojekt‘ abgeschlossen werden“, bilanzierte Andreas Malleprée mit einem leichten Schmunzeln wegen der langen Realisierungszeit. „Eine Anforderungsampel für Fuß- und Radfahrer konnten wir dort durchsetzen, für eine bessere Wegeverbindung, Busanbindung und Infrastruktur im Waldwegviertel werden wir weiter kämpfen.“

Anpflanzung von Apfelbäumen im Stadtteil

Beispielhaft hob Malleprée in seinem Bericht die CDU-Initiative zur Anpflanzung von Apfelbäumen im Stadtteil, die finanzielle Absicherung des Bürgerzentrums Hof Hesselmann und zahlreiche CDU-Anträge zur Verbesserung von Wegeverbindungen und zur Erhöhung der Verkehrssicherheit hervor. „Unsere Forderung nach einer Stadtteilwerkstatt zur Aufwertung des Dingbängerwegs, der von der CDU angeregte Bau eines Gesundheitshauses im Mecklenbecker Zentrum und die Erweiterung der Peter-Wust-Schule bleiben auf der Agenda des neuen Vorstands“, richtete Andreas Malleprée den Blick in die Zukunft.

Rolf Klein als Stellvertreter

Ebenfalls wiedergewählt wurden von der CDU-Mitgliederversammlung, die von Rembert Egbringhoff geleitet wurde, Rolf Klein als Stellvertreter, Anne Erpen­stein als Schriftführerin, Christa Neugebauer als Kassiererin und Dr. Ulrich Möllenhoff als Mitgliederbeauftragter. Thomas Bartelt, Markus Bay, Christian Beckmann, David Klein, Irmgard Müller, Kai Westerholt und Peter Wolfgarten komplettieren den Vorstand.

Aus den vielen Jubiläen aufgrund von langjähriger CDU-Mitgliedschaft, die von der Versammlung geehrt wurden, ragen Theo Lohmann und Dieter Strompen mit 60-jähriger Mitgliedschaft, Gaby Klein-Korte mit 55 Jahren und Burkhard Willerding mit 50 Jahren besonders hervor.

Die beiden CDU-Ratsmitglieder Peter Wolfgarten und Dr. Ulrich Möllenhoff berichteten von aktuellen Ratsthemen, wobei besonders die Themen Energie und Nachhaltigkeit vor dem Hintergrund der großen politischen Herausforderungen lebhaft diskutiert wurden.

Startseite
ANZEIGE