1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Mecklenbeck
  6. >
  7. Das 70-jährige Bestehen mit einjähriger Verspätung gefeiert

  8. >

Jubiläum des St.-Annen-Chors

Das 70-jährige Bestehen mit einjähriger Verspätung gefeiert

Münster-Mecklenbeck

Coronabedingt klappte es im Jahr 2021 nicht. In diesem Jahr wurde die Feier nachgeholt: Die St.-Annen-Chor wurde vor sieben Jahrzehnte aus der Taufe gehoben, und das wurde nun gefeiert.

Auf der Terrasse des Pfarrzentrums feierten die Sängerinnen und Sänger das 71-jährige Chorbestehen. Foto: pd

Aktive und ehemalige Sängerinnen und Sänger haben das 71-jährige Bestehen des St.-Annen-Chors gefeiert. Nachdem die große Feier zum 70. im vergangenen Jahr coronabedingt ausfallen musste, wurde jetzt kurzerhand der nächste Jahrestag gefeiert.

Nach einer Chormesse mit Chorleiterin Felicitas Gerwin und festlichen Liedern wurde Präses Martin Sinnhuber auf der Terrasse nach vier Jahren der Begleitung mit einem Ständchen und gebührendem Dank verabschiedet, heißt es in einer Pressemitteilung des Gesangsensembles. Dann wurde ein Festbuffet eröffnet. Am späteren Abend wurden Schlager aus allen sieben Jahrzehnten des Bestehens gesungen.

Offiziell gefeiert werden soll das Chorjubiläum noch im September zusammen mit dem 50-jährigen Bestehen der neuen St.-Anna-Kirche, bei dem der St.-Annen-Chor beim Jubiläumskonzert mitwirken und den Festgottesdienst musikalisch mitgestalten wird.

Wer Lust hat mitzusingen, ist zu den Proben jeweils donnerstags um 19.30 Uhr in der St.-Anna-Kirche eingeladen. Die nächste Probe ist am 23. Juni, und nach den Sommerferien geht es am 10. August weiter.

Startseite
ANZEIGE