1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Mecklenbeck
  6. >
  7. Hilfe für die Ärmsten der Armen

  8. >

Avicres-Initiative zu Gast in Mecklenbeck

Hilfe für die Ärmsten der Armen

Münster-Mecklenbeck

Über Besuch von Vertretern der Partnerinitiative Avicres in Brasilien konnte sich der Mecklenbecker Eine-Welt-Kreis freuen: Die Gäste gaben dabei Einblick in ihre engagierte Arbeit mit Straßenkindern.

Eine Delegation der Brasilien-Initiative Avicres besuchte den Eine-Welt-Kreis St. Anna in Mecklenbeck (v.l.): Mitbegründer Johannes Niggemeier, Roberto, Monika Pötter, Vorsitzende Martiliana, Franz Thomas Sonka von der Caritas und Maria Fernanda Foto: ann

Mit „Caros amigos“, also „Liebe Freunde“, begrüßte Monika Pötter, Sprecherin des Eine-Welt-Kreises St. Anna auf Portugiesisch die Delegation der brasilianischen Partnerinitiative Avicres aus Nova Iguaçú. Die Gäste berichteten von ihrer Arbeit mit Straßenkindern in ihrer südamerikanischen Heimat.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE