1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Mecklenbeck
  6. >
  7. Mammutbaum muss Parkplatz weichen

  8. >

Grüner Riese wurde gefällt

Mammutbaum muss Parkplatz weichen

Münster-Mecklenbeck

So manchem in der Nachbarschaft ist traurig ums Herz: Anwohner der Osterstraße haben einen immergrünen Weggefährten verloren.

Thomas Schubert

Mitarbeiter einer Fachfirma rückten dem Mammutbaum mit einem Kran zu Leibe und fällten ihn. Foto: sch

Klaus Hölker standen die Tränen in den Augen: Vor 45 Jahren hatte der 83-jährige Mecklenbecker – wie berichtet – mit der Zustimmung des damaligen Vermieters hinter seiner Wohnung an der Osterstraße einen mittlerweile rund 15 Meter hohen Mammutbaum gepflanzt. Am Mittwoch wurde dieser im Auftrag seines neuen Vermieters von einer Fachfirma bei einer mehrstündigen Aktion gefällt. Der stattliche grüne Riese soll durch einen Pkw-Stellplatz ersetzt werden – ein nach Auskunft der Stadt Münster rechtlich legales privates Unterfangen, über das sich aber nicht nur Hölker wundert. „Ein unersetzlicher Verlust“, kommentierte eine spürbar betroffene Anwohnerin die Fällaktion.

Startseite