1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Stadtteile
  6. >
  7. Neue Multivisionsschau im Hof Hesselmann

  8. >

Chinas faszinierende Bergwelten

Neue Multivisionsschau im Hof Hesselmann 

Münster-Mecklenbeck

Die Vortragsreihe „Menschen & Geschichten“ im Bürgerzentrum Hof Hesselmann wird fortgesetzt, wiederum mit einzigartigen Bildern aus China. Per Multivisionsschau.

Von Peter Sauer

Unendliche Weiten gibt es nicht nur im Weltraum, sondern auch in der zweitgrößten Wüste der Welt in China.   Foto: Annemarie Berlin

Endlich: Die Reihe „Menschen und Geschichten“ feiert einen Neustart. Im November 2019 startete sie im Bürgerzentrum Hof Hesselmann mit einem Vortrag über die chinesische Provinz Yunnan. „,Menschen & Geschichten’ soll Leuten ein Forum bieten, die Besonderes zu zeigen und zu erzählen haben“, sagt Herbert Thees der die Vortragsabende moderiert.

Vor allem Foto- und Filmberichte, sei es über Fernreisen oder neue heimatliche Impressionen, werden präsentiert. Was als permanente Reihe geplant war, erfuhr durch Krankheit und Corona eine jähe und längere Unterbrechung. Jetzt macht „Menschen & Geschichten“ weiter.

Am 3. November (Donnerstag) um 19 Uhr wird die Reise- und Naturfotografin Annemarie Berlin erneut zu Gast im Hof Hesselmann sein, wieder mit China als Thema, aber mit einer für Mecklenbeck komplett neuen Multivisionsschau.

Terrakotta-Armee und Nomaden

Annemarie Berlin nimmt die Zuschauer mit auf die Spuren der alten Karawanenwege in der Provinz Xinjiang im äußersten Westen Chinas. Sie führen durch atemberaubende Bergwelten mit gewaltigen Siebentausendern, durch Nomadenregionen auf 3600 Meter Höhe, durch die Weite der zweitgrößten Wüste der Welt wie zu Knotenpunkten wie Xian mit der Terrakotta-Armee oder Turfan, der tiefsten Stadt Chinas. Traumhafte Landschaften und Begegnungen mit Menschen der verschiedensten Kulturen prägen die Reise in eine andere Welt.

Freier Eintritt zur Multivisionsschau

Der Eintritt ist frei. Die Veranstalter bitten, eine FFP2-Maske zu tragen. Für Anfang Februar 2023 ist eine weitere „Menschen-und Geschichten“-Veranstaltung geplant.

Startseite