1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Nienberge
  6. >
  7. Auf Irrwegen unterwegs im Mais

  8. >

Das Labyrinth an der Beerwiede in Nienberge öffnet am Donnerstag

Auf Irrwegen unterwegs im Mais

Münster-Nienberge

Auf zur dritten Auflage: Am Donnerstag öffnet auf dem Hof Stertmann in Nienberge das beliebte Maislabyrinth. Da die Pandemie-Auflagen in diesem Sommer geringer sind, gibt es zahlreiche Sonderaktionen. Die Strecke im Labyrinth beträgt rund fünf Kilometer.

Von Helmut P. Etzkorn

Maislabyrinth-Organisator Hendrik Meier bei den letzten Vorbereitungen für seinen grünen Outdoor-Spaß an der Beerwiede in Nienberge. Bis zum 3. Oktober kann man sich auf fünf Kilometern Strecke verirren und vielleicht auch wiederfinden. Foto: hpe

Wenn sich am Donnerstag (7. Juli) die Irrwege durchs üppige Grün an der Beerwiede in Nienberge erstmals für das Publikum öffnen, hofft Hendrik Meier „auf wenig Regen, viel Sonne ohne große Hitze“.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE