1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Nienberge
  6. >
  7. Häger wächst auf rund 2000 Bürger

  8. >

Direkter Busverkehr nach Nienberge ist keine Zukunftsmusik mehr

Häger wächst auf rund 2000 Bürger

Münster-Nienberge

Die von vielen seit Jahren geforderte direkte Verbindung durch den Buslinien-Verkehr ist keine Zukunftsmusik mehr, sondern sie rückt in greifbare Nähe. Ein Grund dafür ist das ins Auge gefasste enorme Wachstum Hägers um die fast dreifache Bevölkerungszahl – von aktuell rund 700 im Innenbereich auf künftig bis zu 2000.

Kay Böckling

In Häger werden bald drei Mal so viele Menschen leben, wie aktuell. Auch wegen des Bahnhofs (kl. Bild) soll der öffentliche Personennahverkehr gestärkt werden. Foto: Kay Böckling

Es wächst bekanntlich zusammen, was zusammen gehört. Aus geografischer Sicht dürfte das bei Nienberge und Häger zwar schwierig werden, dennoch erfährt die räumliche Beziehung künftig einen kräftigen Aufschwung: Die von vielen seit Jahren geforderte direkte Verbindung durch den Buslinien-Verkehr ist keine Zukunftsmusik mehr, sondern sie rückt in greifbare Nähe.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE