1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Nienberge
  6. >
  7. Baumfällaktion bereitet Nienbergern Sorgen

  8. >

Vorbergshügel 

Baumfällaktion bereitet Nienbergern Sorgen

Münster-Nienberge

Ein Baumfällaktion auf dem Vorbergshügel hat manchen Nienbergern offenbar gar nicht gefallen Doch aus Sicht des Försters gibt es kaum etwas zu beanstanden.

Von Thomas Schubert

Bei der Baumfällaktion im Wäldchen auf dem Vorbergshügel trugen noch stehende Bäume Rindenschäden davon. Das sei mitunter leider nicht zu vermeiden, sagt Fachmann Jörn Stanke. Gleichwohl wundern sich Nienberger darüber. Foto: sch

Wer in den vergangenen Tagen im Landschaftsschutzgebiet Vorbergshügel unterwegs war, dem dürfte es aufgefallen sein: Im oberen Teil des dortigen Wäldchens wurden etliche Bäume gefällt. Das schien nicht jedem zu gefallen, der dort spazieren geht. Ein besorgter Nienberger meldete sich bei der Redaktion, um seine Verärgerung über die Aktion kundzutun: Aus seiner Sicht sei dort geradezu respektlos mit der Natur umgegangen worden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!