1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Nienberge
  6. >
  7. Kleine Geschenke für die Kinder

  8. >

Weihnachtsaktion in Flüchtlingsunterkunft

Kleine Geschenke für die Kinder

Münster-Nienberge

Zum mittlerweile siebten Mal fand in der Nienberger Flüchtlingseinrichtung eine Weihnachtsaktion statt.

Kleine Geschenke und Leckerei-Tüten gab es für die Kinder in der Nienberger Flüchtlingsunterkunft. Foto: pd

In so erwartungsvolle und dankbare Kinderaugen zu schauen, war für die beteiligten Frauen auch in diesem Jahr wieder eine große Freude: Zum mittlerweile siebten Mal fand in der Nienberger Flüchtlingseinrichtung eine Weihnachtsaktion statt. Dabei wurden die Kinder laut einer Mitteilung der Organisatorinnen mit kleinen Geschenken und gut gefüllten Leckerei-Tüten beschenkt.

„Auch und gerade in der Coronazeit ist es uns allen wichtig, diese schöne Tradition aufrecht zu erhalten“, betonen Ingeborg Hißmann von der Nienberger Frauengemeinschaft St. Sebastian, Mechthild Thole vom Verein „Von Mensch zu Mensch“ und Waltraud Völger.

Weihnachtliche Atmosphäre

Besonderer Dank in Form eines kleinen Präsentkorbes wurde einem Bewohner überreicht. Er hatte im Sommer mit der Pflanzung einer „Sonnenblumenhecke“ rund um die Flüchtlingseinrichtung bei den Spaziergängern große Freude ausgelöst.

„Leider musste das gemütliche Beisammensein mit den Familien im Anschluss an die Geschenkaktion zum zweiten Mal ausfallen. Mit den Mitarbeiterinnen der Caritas, Elisabeth Solisch und Vanessa Klippenstein, die an der Aktion beteiligt waren und trotz der widrigen Umstände für eine weihnachtliche Atmosphäre gesorgt hatten, waren alle voller Hoffnung, dass man im nächsten Jahr wieder enger zusammenrücken kann“, heißt es in der Mitteilung.

Startseite
ANZEIGE