1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Nienberge
  6. >
  7. Kobolde helfen Kinderdetektiven

  8. >

Nienbergerin veröffentlicht Kinderbuch

Kobolde helfen Kinderdetektiven

Münster-Nienberge

Die Nienbergerin Stefanie Wopen hat ihr erstes Kinderbuch veröffentlicht. Darin verbindet sie geschickt eine spannende Detektivgeschichte mit Fantasy-Inhalten. Auch ökologische und politische Aspekte sind Themen.

Von Maria Conlan

Stolz hält Stefanie Wopen ihr Erstlingswerk in den Händen: „Die Vier und die Spur der Kobolde“. Foto: Maria Conlan

Stolz hält Stefanie Wopen ihr Erstlingswerk in den Händen: „Die Vier und die Spur der Kobolde“, ein Buch für Kinder ab neun Jahren. Die Idee dazu kam der Gymnasiallehrerin und Mutter zweier Kinder während eines Schwedenurlaubs. Sie hatte schon als Kind Freude an Büchern, besonders an Detektivgeschichten und Fantasy.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE