1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Nienberge
  6. >
  7. Rückkehr nach 1000 Tagen

  8. >

Hallenfußballturnier um den SCN-Münsterland-Cup

Rückkehr nach 1000 Tagen

Münster-Nienberge

Das Hallenfußballturniers um den SCN-Münsterland-Cup ist nur möglich, weil hinter den Kulissen viele Menschen mit anpacken – vom Stadionsprecher bis zur Küchenchefin. Seit Juni laufen die Vorbereitungen. Wir haben ihnen über die Schuler geschaut.

Von Hubertus Kostund

Currywurst mit Pommes ist besonders gefragt: Um die Verpflegung beim Fußballturnier kümmerten sich 14 Fußballspielerinnen aus der Damen-Mannschaft, darunter Jenni Ikert (r.), Greta Wenning (M.) und Küchenchefin Carola Tegeler. Foto: Hubertus Kost

Sebastian Finkenbrink hat nicht nur sein Mikrofon im Griff, sondern das gesamte Turnier. Mit ruhiger Stimme, den Blick auf den Platz gerichtet, nennt er Tore, Spielstände, Ergebnisse. Für drei Tage war der Geschäftsführer der Fußballabteilung des Sportclubs Nienberge (SCN) „Stadionsprecher“ des Hallenfußballturniers um den „SCN-Münsterland-Cup 2022“ in der Mehrzweckhalle an der Feldstiege.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!