1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Roxel
  6. >
  7. Blickfang am Dingbängerweg

  8. >

Geschichte des Roxeler Mühlenhoffkreuzes 

Blickfang am Dingbängerweg

Münster-Roxel

Ein Symbol alter Volksfrömmigkeit ist in Roxel am Wegesrand erhalten geblieben. Nachbarn kümmern sich seit Jahrzehnten ehrenamtlich um das alte Wegekreuz.

Von Thomas Schubert

Ist in diesen Tagen ein Blickfang: das Wegekreuz an der Ecke Dingbängerweg / Am Rohrbusch. Engagierte Roxeler sorgen ehrenamtlich dafür, dass es Foto: sch

Wer in diesen Tagen an der Ecke Dingbängerweg / Am Rohrbusch vorbeikommt, dem fällt das dortige Wegekreuz ganz besonders auf. Das liegt in erster Linie am üppigen Blumenschmuck, der das auf einer kleinen Erhöhung stehende Kreuz umgibt: Hellrote Rosenpracht sticht ins Auge und führt den Blick unweigerlich auf das Kruzifix, das zu anderen Jahreszeiten oftmals schnell übersehen wird. Nur wenige wissen, dass es sich um das sogenannte Mühlenhoffkreuz handelt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!