1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Roxel
  6. >
  7. Blütenpracht für die heimische Vase

  8. >

Selbstschneidefeld in Roxel 

Blütenpracht für die heimische Vase

Münster-Roxel

Wer möglichst frische Blumen in die eigenen vier Wände bringen will, der kann sie dort holen, wo sie wachsen: Auf Selbstpflückerfeldern, wie dem in Roxel, herrscht derzeit Hochkonjunktur.

Von Thomas Schubert

Die Mecklenbeckerin Iris Kentrup ließ es sich am Donnerstag nicht nehmen, auf dem Blumenfeld am Dingbängerweg Sonnenblumen und Gladiolen für die heimische Vase zu schneiden. Der Havixbecker Landwirt Johannes Schulze Schleithoff bewirtschaftet schon seit einigen Jahren das Feld.   Foto: Fotos: sch / Schulze Schleithoff

Es ist wieder soweit: Seit einigen Tagen laden die Selbstpflücker-Felder in verschiedenen münsterischen Stadtteilen wieder dazu ein, sich mit blühenden Blumen frisch vom Feld zu versorgen. Sonnenblumen, Gladiolen und manchmal auch Dahlien fordern schon Weitem strahlend dazu auf, als Prachtstücke für die heimische Vase mitgenommen zu werden. So auch in Roxel, wo es an der Tilbecker Straße unmittelbar gegenüber der Einmündung Im Derdel ein „Pflück it yourself“-Feld gibt, über das sich Blumenliebhaber trefflich freuen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!